Torx® verbindung – goldstandard

Torx® als Goldstandard:
  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Orale Implantologie

Torx®: Sechs große Kraftübertragungsflächen

  • Wesentlich höhere Drehmomente bei gleichem Kraftaufwand
  • Leichteres Arbeiten beim Inserieren des Implantats
  • Auch bei hohem Drehmoment keine Beschädigung der Innengeometrie

Interne Torx® Verbindung (Tube-in-tube) 

Die bewährte Tube-in-tube-Verbindung – mehr als 1 Million mal verkauft

Interne Torx®Verbindung (konisch-parallel)

Die konisch-parallelwandige Verbindung für ultrakurze Implantate

  • 23° Konus
  • Flachkonus – keine Klemmung zwischen Implantat und Abutment
  • Das Abutment kann leicht entfernt werden

Externe Torx® Verbindung 

Hohe konische Verbindung – sehr stabile externe Verbindung für schmale Implantate durch Klemmkonus

  • Minimales Spiel durch 5° Konus
  • Höchste Stabilität

Einteilige Verbindung

Scroll to Top

COOKIES-HINWEIS
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.

Bitte verwenden Sie Chrome oder Firefox oder Safari Browser für diese Website!

COOKIES-HINWEIS
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.

Bitte verwenden Sie Chrome oder Firefox oder Safari Browser für diese Website!